Recap Tracking Travemünder Woche

Liebe Seglerinnen, Segler und Segelinteressierte,
um euch zukünftig einen tieferen Einblick in das Thema Smartphone Tracking mit der SAP SailInsight App zu ermöglichen, haben wir für regelmäßige Updates einen Blog eingerichtet. Hier werdet Ihr eventbezogen unsere Testergebnisse und weiteren Pläne zum Smartphone Tracking finden.
Auf der Travemünder Woche haben wir unterschiedliche Smartphones auf deren Leistung und Verlässlichkeit für das Tracking getestet. Dabei haben wir unser Hauptaugenmerk auf Outdoor-Smartphones gelegt, da diese zum Teil wasserdicht und robuster als normale Smartphones sind. Zudem haben wir die gerade frisch aktualisierte Smartphone Tracking App “SailInsight” aus dem App- und Play-Store auf Herz und Nieren geprüft.
Weiterhin wurden in Travemünde das erste Mal auch die Bojen mit Smartphones getracked, was sich als zuverlässige Methode für die Bundesliga erwies.
Ein Highlight war der Live-Stream in der 2. DSBL, die Daten für das Live Leaderboard, Start- und Rennanalyse kamen diesmal von den Smartphones anstatt von Trackern.
Ein klares Fazit ergab sich für den Device Test. Einige der speziell angeschafften Smartphones waren ungeeignet und wurden direkt nach dem ersten Tag aussortiert und gegen neue Kandidaten ersetzt.
Wir waren sehr zufrieden mit den Ergebnissen aus Travemünde und freuen uns auf den nächsten lückenlosen Einsatz in Berlin!
Bei Fragen oder Interesse an der Verwendung vom Smartphone Tracking für Training oder Regatten meldet euch gerne bei Mandy oder Jan.
Jan Hamann (Projektmanager | IT Support für SAP Sailing Analytics)
j.hamann@sailtracks.tv
Mandy Drebold (Projektmanagerin Marketing & Vertrieb)
m.drebold@sailtracks.tv
Wir wünschen euch viel Spaß, Erfolg und bestes Segelwetter!
Euer SailTracks-Team

Tagged with:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *